Berliner Zoo am 09.02.2020

Am 9.2. waren wir mit unseren Freunden zusammen im Zoo. Die beiden waren schon lange nicht mehr dort und da wollten wir mit ihnen im Zoo zusammen spazieren gehen. Natürlich habe ich meine Kamera mitgenommen und konnte es nicht lassen ein paar Fotos zu machen.

Im Vogelhaus haben wir den Lachenden Hans (Jägerlist) entdeckt. Sein Gesang ist sehr lustig. Wie der Name schon sagt, klingt er wie ein menschliches Lachen. Ansich ist er auch ein sehr schönes Tier.

Weiter entlang entdeckten wir ein junges Böhmzebra. Genau wissen wir noch nicht wie alt es ist. Sehr verspielt ist es auf jeden Fall noch.

Natürlich haben wir es uns auch nicht nehmen lassen und sind auch wieder zu den Erdmännchen gegangen. Es war schön sie alle draußen wieder fit und munter zu sehen. Man kann jetzt schon gut sehen, welcher der Erdis ein Draufgänger und welcher doch etwas ruhiger ist.

Als wir dann noch im Affenhaus waren, entdeckten wir ein ganz entspanntes Prevost-Schönhörnchen. Dort ein schönes Foto hin zu bekommen war schon immer sehr schwer, da es nie lange sitzen bleiben wollte und immer aktiv war. Natürlich gleich die Zeit genutzt und ein Foto gemacht.

Es war wieder einmal ein sehr schöner entspannter Tag.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.